noktalogo_

Nokta Fors Relic Metalldetektor

Der „Nokta Fors Relic“ ist die neue verbesserte Pro-Version vom bekannten Nokta Fors Core Metalldetektor in Deutsche Sprache! Der Fors Relic läuft mit einer super konzipierten 19 kHz Suchfrequenz und bietet 6 verschiedene Suchmodi.

Achtung: Preise nur solange Vorrat reicht!!!

Nokta Fors Relic Metalldetektor

In den Korb

Lieferumfang:

DD Suchsonde 28,5 X 18 cm

4 AA Batterien

Deutsche und Englischen Bedienungsanleitung

 

+ Nokta-Pointer (wasserdichter Pinpointer) im Wert von 135,00 €
Display Elektronikschutz SET im Wert von 44,00 €
Cap im Wert von 9,95 € 
Ladegerät international + Akkus im Wert von 22,00 € 
Kopfhörer

Der „Nokta Fors Relic“ ist die neue verbesserte Pro-Version vom bekannten Nokta Fors Core Metalldetektor in Deutsche Sprache! Der Fors Relic läuft mit einer super konzipierten 19 kHz Suchfrequenz und bietet 6 verschiedene Suchmodis. Zudem beinhaltet der neue Fors Relic zusätzliche Funktionen, wodurch mann mehr  begehrte Edelmetallobjekte finden kann und weniger Eisen ausbuddeln muss z.B die iMask (intelligent Masking) Funktion, Tone Break und Eisen Ton.

Der Fors Relic ist auch in besonders mineralisierten und sehr verschrotteten Böden bestens einsatzfähig, da die Diskrimination und iMask Funktion das Gerät hierfür perfektioniert. Bei vielen anderen Detektoren verlieren sich die kleinen Edelmetalle wenn der Boden stark mit Eisen verschrottet ist. Der Fors Relic jedoch, blendet in schwierigsten Bodenverhältnissen Eisen präzise aus und erfasst trotzdem kleinste Edelmetall-Relikte. Den Fors Relic können Sie problemlos einsetzen in sehr mineralisierten Böden, Steinboden, Bergen und Salzboden wie bspw. am Strand. Die 19 kHz Suchfrequenz macht den Detektor stärker für Goldobjekte und punktgenauer für sehr kleine Metallobjekte. Dieser Metalldetektor kann selbst die kleinsten alten Relikte erkennen, und sein Tiefenbereich ist fast unschlagbar gegenüber anderen Detektoren in dieser Preisklasse! Neben alten Relikten, können Sie mit dem „Fors Relic“ auch Silberobjekte, Gold, Münzen, Antikes, Kupferobjekte, Schmuck usw. finden. Der Detektor ist das idealste Gerät für alle Schatzsucher, Goldsucher, Archäologen, und Hobbysucher.

 

 

 

Die wichtigsten Vorteile des Nokta Fors Relic:

  • Tiefenbereich bis zu 4 Meter möglich für sehr große Objekte
  • Besseren Tiefenbereich für kleine Objekte 
  • Segmentanzeige / Metalltyp Erkennung: Der Fors Relic arbeitet mit einer sehr präzisen
    und zuverlässigen Objekt Unterscheidung sowie Objekterkennung.
  • Der Nokta Fors Relic erkennt auch sehr kleine Objekte wie z.B. kleine Ketten (Die bei vielen anderen Detektoren ein echtes Problem darstellen) und gibt hier
    ein ganz klares Signal ab, + einer klaren Objekt-ID auf dem Display!!!
  • Geeignet bei fast allen Bodenverhältnissen,- auch für Böden mit einer hohen
    Konzentrationen von Mineralien, Salzen oder eisenhaltiges Gestein.
  • Der „Nokta Fors Relic“ Metalldetektor verfügt über ein eingebautes Flashlight LED zur Ausleuchtung der Suchspule in der Nacht
  • Sie können den „Nokta Fors Relic“ in 10 verschiedenen Sprachen betreiben (Auch in Deutsch!)

 

Geeignet für alle Bodenarten und Bodenverhältnisse, mit dem „Nokta Fors Relic“ können Sie in allen Bodenverhältnissen und -Bedingungen problemlos arbeiten. Auch in Böden mit hohen Konzentrationen von Eisen- Mineralien, Salz oder Hotrocks (eisenhaltiges Gestein) ! Die etwaige Fehlsignale bei normalen Metalldetektoren verursachen würden. Dadurch können Sie mit den meisten Metalldetektoren nicht gut in diesen Böden arbeiten! Für den „Nokta Fors Relic“ sind diese schwierigen Bodenverhältnisse kein Problem!

Hotrocks (eisenhaltiges Gestein) können bei dem „Fors Relic“ eliminiert werden. Die Suchspule und Gestänge sind wasserdicht, daher kann man mit dem „Fors Relic“ auch bis zu einem gewissen Grad unter Wasser arbeiten (bis maximal ca.15 cm unter dem Anschluss-Kabel!). Die Steuereinheit ist nicht wasserdicht und darf daher nicht mit Wasser & Feuchtigkeit in Kontakt kommen!!!

 

 

 

Digitales-Display mit Objektidentifikationsnummern (Leitwert!)
Der „Nokta Fors Relic“ verfügt über zwei Displays. Ein großes Display auf der Steuereinheit und einem kleinen Display am Griff, worauf Sie schnell die wichtigsten Objektinformationen ablesen können. Wenn Sie ein Objekt orten, erscheint eine Zahl auf dem Display. Diese Zahl stellt einen bestimmten Typ von Metall / Objekt dar. Basierend auf dieser Zahl können Sie lernen, Objekte voneinander zu unterscheiden. Zum Beispiel, eine Euro-Münze gibt immer den gleichen Leitwert (Zahlenwert) an. Goldobjekte können Sie ebenfalls gut erkennen an dessem Leitwert von ca. 50 – 60. Eisen-Objekte zeigen nur einen sehr geringeren Leitwert an, während Silberobjekte einen sehr hohen Leitwert von ca. 90 besitzen. Je mehr Erfahrung Sie haben, desto leichter wird es sein, die Objekte zu erkennen und zu unterscheiden! Diese Objekt-Informationen können Sie sowohl auf dem großen und dem kleinen Display gut ablesen.

 

Pinpoint-Funktion und Tiefenanzeige
Der „Nokta Fors Relic“ hat eine eingebaute Pinpoint-Funktion, die Ihnen die punktgenaue Lage des Objekts im Boden anzeigt. Dies reduziert Fehlgrabungen und Sie können das Objekt leichter und genauer finden. Auch verfügt dieser Metalldetektor über eine Objekt Tiefenanzeige in Zentimetern.

Metall-Typ Unterscheidung mit Ton
Um die Metalle (Eisen – Gold – Silber usw.) noch besser voneinander zu unterscheiden, gibt der „Nokta Fors Relic“ verschiedene Audio-Töne für die verschiedenen Metallgegenstände aus. Das ist zusätzlich zur Leitwertanzeige auf ihrem Display, auch ein gutes Werkzeug um die Objekte hörbar von einander zu unterscheiden und Metallarten richtig zu erkennen.

6 Suchmodi
Der allgemeine Suchmodus (GEN) oder der “All-Metall-Suchmodus”. Der DI2 Suchmodus“, der Ihnen die Möglichkeit gibt, Spezifische Metalle zu Diskriminieren (zu filtern oder ausblenden). Ihr Metalldetektor reagiert dann nicht mehr auf unerwünschten Metalle (wie z.B. Eisen!). Diese Funktion wird häufig verwendet, um kleinere Schrott-Teile wie Nägel und Kronenkorken auszuschließen. Der DI3 Suchmodus”, Im dritten Suchmodus hört man verschiedene Audio-Töne für die verschiedene Metallarten (Audio Diskrimination), “Konduktive“ ( Ground Suchmodus” (COG) speziell für den nassen salzigen Sand, wie Strand, Salzwiesen (alkalischen Böden) und anderen schwierigen Bodenverhältnissen. Was ganz besonders ist, an diesem Suchmodus ist, dass Sie keine Fehlsignale bekommen für Eisenteile, und das der Bodenausgleich sehr einfach ist für alle Bodenbedingungen. Der Deep Modus (DEP): Im diesem Suchmodus hat der Detektor die beste Tiefenleistung bei den Diskrimierungsmodis. Wichtig ist in diesem Modeus die Suchspule langsam zu bewegen das die ganz tiefen Objekte noch erfasst werden können. Und der Swift Modus (SWT): Diese Suchmodus ist speziell konzertiert für sehr verschrottete Böden, und sehr zu empfehlen zur Münz und Reliktsuche. 

 

Automatischer und manueller Bodenabgleich + Bodenanpassung (Groundtrack)
Neben dem automatischen und manuellen Bodenabgleich, bietet der „Nokta Fors Relic“ auch eine automatische “Bodenanpassung”! Bodenanpassung bedeutet, dass der Metalldetektor den Bodenabgleich automatisch anpasst, wenn Sie in ein anderes Erdreich gelangen, welches sich von der Mineralisierung her verändert. Das Gerät scannt den Boden kontinuierlich und passt sich automatisch den neuen Gegebenheiten an. Mit dieser Funktion ist Ihr Gerät immer optimal ausgerichtet. Bodenanpassung mit Groundtrack funktioniert anderes als ein automatischer Bodenabgleich. Letzteres bedeutet, dass Sie an einem bestimmten Zeitpunkt den Detektor befehlen, einen automatischen Bodenabgleich zu machen. Während des Suchprozesses, passt er sich jedoch nicht kontinuierlich an, auf wechselnde Bodenverhältnissen muss er jedes Mal neu angepasst werden. Wenn Sie die Bodenanpassung mit Groundtrack verwenden, hat das auch einen positiven Effekt, auf Ihre Tiefenleistung, welche konstant auf einem hohen Niveau arbeitet.

 

 

Flashlight LED
Der „Nokta Fors Relic“ Metalldetektor verfügt über eine eingebaute Flashlight LED, die aktiviert werden kann, bei der Suche in der Dunkelheit. Dies ist ideal bei der Suche an dunklen Orten und in den Abend- oder Nachtstunden. Die eingebaute LED am „Fors Relic“ ist sehr hell.

 

Betrieb in 10 verschiedenen Sprachen – AUCH IN DEUTSCHER SPRACHE !
Sie können den „Nokta Fors Relic“ betreiben in 10 verschiedenen Sprachen:
Englisch, Deutsch, Französisch, Türkisch, Italienisch, Arabisch, Spanisch und Russisch. Darüber hinaus ist das Handbuch auch in vielen Sprachen verfügbar.

Batterie-Lebensdauer
Die Lebensdauer der Batterie des „Fors Relic“ beträgt ca. 25 bis 30 Stunden mit nur 4 AA-Alkaline-Batterien. (im Lieferumfang enthalten). Sie können auch Akkus in diesem Metalldetektor verwenden.

 

 

 

  • Spezifikationen
Technische Daten:

Technik: VLF Induktion

Frequenz: 19Khz

Metallerkennung: Bewegung (Motion), Multi-Ton

Suchmodi: 6 (All Metall / Diskriminierung 2 und 3 / Conductive Ground, Deep und Swift)

Eisen Volume: ja

Tone Break: ja

iMask: ja

Audiofrequenz : 5

Audio ID: 3 verschiedene Audio-Töne 

Bodenausgleich: Manuell, Automatisch, Groundtrack

Pinpointfunktion: ja

Möglichkeit der Frequenzänderung: ja

Vibrationsfunktion statt Audio: ja

Empfindlichkeitsstufe (Tiefe): 1-99 einstellbar

Numerische Objekt-ID 0-99

Suchspule: 28,5 x 17,8 cm DD wasserdichte Suchsonde

Gewicht: 1,8 kg mit Batterien und Suchspule

Länge: 125 bis 150 cm verstellbar

Batterien: 4 x AA Alkali-Batterien

Garantie: 2 Jahre