Eurodetectors

Verhaltensregeln für Sondengänger

Die Suche mit dem Metalldetektor nach Münzen und anderen Gegenständen ist ein faszinierendes und spannendes Hobby. Jeder Fund bildet eine lebendige Brücke in die Vergangenheit, die Bewegung in freier Natur vermittelt oft unvergessliche Eindrücke und Abenteuer.

Damit Sie viel Freude bei Ihrem Hobby haben - hier eine kurze Orientierung zum Umgang mit Ihrem Metalldetektor:

  • Die Suche an Kulturdenkmälern und in deren Umfeld ist nicht erlaubt. Machen Sie sich mit den örtlichen Gegebenheiten vertraut, damit Sie nicht unwissentlich mit dem Detektor in ein solches Gebiet geraten. Meiden Sie Grabungsgebiete von Archäologen und geschützte Kulturdenkmäler auf jeden Fall!
  • Bemühen Sie Ihre Fantasie und versuchen Sie statt dessen, neue Fundgebiete zu entdecken: alte Wege, Bachläufe, Ackerflächen, Strände usw. bieten hinreichend Möglichkeiten, auf Schatzsuche zu gehen.
  • Fragen Sie immer um Erlaubnis, wenn Sie auf Privatgrundstücken suchen wollen. Erfahrungsgemäß haben die Grundstückseigentümer meistens nichts dagegen und geben darüber hinaus Tipps.
  • Begeben Sie sich ohne behördliche Genehmigung nicht gezielt auf die Suche nach Bodendenkmälern. Wenn Sie an historischen Stätten suchen möchten, beantragen Sie vorher eine Suchgenehmigung bei Ihrer Denkmalschutzbehörde.
  • Wenn Sie einen historisch interessanten Fund machen, graben Sie nicht weiter, sondern melden Sie diesen Ihrem Museum. Nur so können eventuell bestehende Fundzusammenhänge festgestellt werden.
  • Machen Sie keine Falschangaben von Fundplätzen.
  • Sammeln Sie den gefundenen Müll und werfen Sie diesen am Ende der Suche in einen Mülleimer. So unterstützen Sie den Naturschutz (und müssen später auch nicht mehr den selben Müll ausgraben).
  • Meiden Sie gesäte Felder und Anpflanzungen, zerstören Sie nicht die Arbeit anderer.
  • Lassen Sie Kinder nicht allein mit dem Detektor suchen: Explosionsgefahr bei Munitionsfunden!
  • Markieren und melden Sie alle Munitionsfunde gleich der Polizei. Bringen Sie sich und andere nicht in Gefahr.
  • Schließen Sie Ihre gegrabenen Löcher wieder, bauen Sie keine Stolperfallen und verschandeln Sie nicht die Landschaft.
  • Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Suchern - nehmen Sie Kontakte auf.

 

Zum Metalldetektoren-Shop